Mittwoch, 7. Mai 2014

aktueller Stand

Hey meine Lieben,

momentan liest man nicht viel auf meinem Blogg. Sorry, Sorry.... Ich bin in den Weiten der Uni verschollen... bzw. muss gerade viel Fachliteratur zum Thema Sozialforschung, Sprachdiagnostik und Sprachstörungen lesen. Deshalb habe ich fast keine Zeit ein "normales" Buch anzufassen. Abends 10 Seiten und dann falle ich in mein Bett.
Da ich davon ausgehe, dass Euch Fachbücher eher weniger interessieren wird es wohl erstmal etwas stiller bleiben, bis sich Uni + Arbeit + Lesen wieder besser eingespielt haben.

Wie läufts bei Euch so?
Wie schafft Ihr den Spagat? Habt Ihr Tipps für mich?

Liebe Grüße
=)

PS: Ich freu mich über Kommis =)