Samstag, 22. November 2014

Rezension Aaron Grünblatt und der blinde Passagier aus Madras

Aaron Grünblatt und der blinde Passagier aus Madras von Götz Gercke




Inhalt:

AARON GRÜNBLATT, Rentner aus Haifa, baut eine Rakete aus Holzresten und fliegt damit zum Mond. Von dort bringt er Sternenstaub mit, den er am tiefsten Punkt der Erde versenken will. Dazu baut er aus Regentonnen ein U-Boot und geht auf die Reise. Unterwegs lernt er den indischen Fakir Sabbat kennen, der sich als blinder Passagier eingeschlichen hat. Gemeinsam müssen sie die größten Abenteuer bestehen: Sie sitzen bei Kannibalen im Kochtopf, flüchten durch den Dschungel von Neu-Guinea, kapern das Schiff des Fliegenden Holländers und legen sich mit Haien, Krokodilen, Kraken und Riesenschlangen an.Aaron Grünblatt erzählt von einer unwahrscheinlich abenteuerlichen Reise, er ist ein begeisternder Geschichtenerzähler, dessen Motto lautet: Jeder ist in der Lage, ungeahnte Kräfte in sich zu entfesseln und auf einfache Weise verblüffende Abenteuer zu erleben. Reisen Sie mit!

Zum Buch hier entlang

Meine Meinung:



Ein witziges Buch, mit einem besonderen Schreibstil, der ein gewisses "Einlesen" nötig macht, dann aber so packend und lustig ist, dass der Leser es selbst nicht mehr weglegen möchte.
Ein unheimlich fantastisches und irreales Buch, das mich an den 100 Jährigen erinnert hat und doch auf seine ganz spezielle Weise eine Verbindung zwischen Isreal, Indien und diversen anderen südostlichen Landstrichen schafft.
Münchhausen lässt grüßen ;)
Ich persönlich habe es gern gelesen, einfach mal keine flache vorhersehbare Comedy, sondern ein Buch, dass so viele witzige, unglaubliche und irreale Überraschungen bereit hält, dass ich einfach immer wieder wissen wollte was dem äußerst sympathischen Aaron denn nun als nächstes geschieht.
Zitate aus anderen Büchern und die direkte Ansprache des Lesers in unheimlich zwangloser und lockerer Art und Weise macht das Lesen noch intensiver und man hat das Gefühl irgendwie an diesem Abenteuer teilzunehmen.
Humorvoll und mit ein wenig Vorstellungskraft ein echtes Abtauchen in eine andere Welt.


5 von 5 Herzen <3 <3 <3 <3 <3