Sonntag, 7. Januar 2018

Wir Kinder der 90er

Wir Kinder der 90er 






















Goldmann Verlag 
12,00 € Broschiert
208 Seiten

Inhalt:
Wisst Ihr noch damals in den Neunzigern? Als wir Bravo Hits auf dem Discman hörten und die ersten SMS mit dem Nokia 3210 verschickten? Raider hieß plötzlich Twix (sonst änderte sich nichts) und Bum Bum-Eis durfte an keinem Kiosk fehlen. Als Mädchen trugen wir Tattooketten, Miss Sixty-Jeans und Buffalos, Jungs griffen zu Baggy Pants, G-Shock und Nike Airs. Wir waren neugierig, konsumfreudig und unbeschwert, und die Zeit verging irgendwie langsamer. Jetzt sind die Neunziger zurück! Von Arschgeweih bis Zackenhaarband sind in diesem Buch 99 Dinge versammelt, die uns damals begeistert oder auch genervt haben. Für alle, die Sätze wie „Geh aus dem Internet, ich will telefonieren“ noch im Ohr haben und gerne in Erinnerungen schwelgen.

Meine Meinung:

Das Cover ist bunt und schrill- wie die 90er und das Buch hält zu 100% was es verspricht.
Ich habe es als Rezenionsexemplar zugesandt bekommen und mich wirklich gefreut, da ich in den 90ern aufgewachsen bin. Viele Dinge, die im Buch gezeigt und beschrieben werden kenne ich also hautnah.... und ja es ist zu 80% das enthalten, was meine Kindheit prägte und somit machte es besonders viel Spaß zu lesen und zu schauen. Ich habe das Buch mit meiner Mutter angesehen und wir haben uns so herrlich amüsiert und Anekdoten zu Gegenständen hervorgekramt, die ich schon lange vergessen hatte. Es war ein wirklich toller Moment, den mir dieses Buch bereitet hat und es war so lustig und schön, dass ich es sicher immer und immer wieder mal durchblättern werde und vielleicht später meinen Kindern zeigen und diverse Geschichten dazu erzählen. Für mich einfach wegen der grandiosen Umsetzung mit Bild und Beschreibung dem enthaltenen Witz und Charme ein ganz klares 5 Sterne Buch!!!!