Samstag, 2. Mai 2015

Rezension Immer ist was, weil sonst wär ja nix von Kai Magnus Sting! !!!MUSTREAD!!!

Immer ist was, weil sonst wär ja nix von Kai Magnus Sting



Knaus Verlag
Broschiert 14,99 €
272 Seiten

Inhalt:
"Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt die 1000 kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie nie nie geht alles glatt. Und wenn man denkt, alles wird gut, kommt die Partnerin entstellt nach Hause, deutet glückstrahlend auf ihre neue Frisur und fragt erwartungsvoll: „Und?“ Wie das alles besser gehen soll, weiß Kai Magnus Sting natürlich auch nicht, aber während man seine aberwitzigen Geschichten liest, freut man sich über jedes neue Unheil, das ihn ereilt."

Meine Meinung:
Kai Magnus Sting entführt den Leser in viele komische Alltagssituationen, die der Eine oder Andere wahrscheinlich so ähnlich auch schon erlebt hat.
Er hangelt sich Buchstäblich vom Chaos zur Katastrophe und zurück. 
Witzige und verwirrende Wortgefechte; skurrile Begegnungen und verzweifelt komische Alltagsabenteuer sind in 33 Kurzgeschichten wunderbar verpackt. Zum Beispiel nimmt Sting die Telekom, die Post und den typisch deutschen Urlauber ordentlich auf die Schippe. 
Der Leser kommt aus dem Schmunzeln und Lachen gar nicht wieder heraus. Herrlich einfache und zugleich bildhafte Sprache ziehen ihn in seinen Bann. Ich wurde im Zug komisch angesehen, weil ich beim Lesen dermaßen lachen musste. :) 
Ich möchte Euch nicht spoilern, aber wer auf einfachen Humor mir überspitzem Alltagsbezug steht, der wird dieses Buch einfach lieben. Es ist herrlich kliescheehaft und zugleich wunderbar kritisch.

Mein Fazit:
Lustig, fesselnd, komisch, skurril und einfach toll! Ich habe lange nicht mehr so gelacht :)
5 von 5 Herzen
<3 <3 <3 <3 <3